Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Oberbergischer Kreis – In der Zeit vom 14.03.2008, 18.45 Uhr und 16.03.2008, 02.00 Uhr konnte die Polizei des Oberbergischen Kreises insgesamt sechs Fahrzeugführer aus dem Verkehr ziehen, die berauscht unterwegs waren. Ein 35-Jähriger, der in Lindlar erwischt wurde, war zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

 

In Gummersbach leistete ein 32-jähriger Nissanfahrer erheblichen körperlichen Widerstand, als er zur Blutprobe mit zur Wache kommen sollte. Er mußte kurzzeitig in einer Gewahrsamszelle untergebracht werden. Ein 32-jähriger Audi-Fahrer wurde in Gummersbach innerhalb geschlossener Ortschaft mit einer Geschwindigkeit von 101 km/h gemessen. Bei der Überprüfung stellten die Beamten Alkoholkonsum fest. Nach Blutentnahme stellte die Polizei seinen Führerschein sicher.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 958 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017