Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Reichshof –  Am 16.03.2008, gegen 11:08 Uhr, fuhr ein 23-jähriger Pkw-Fahrer aus Gummersbach in der Ortslage Reichshof-Pochwerk von einem Parkplatz los. Dabei beschädigte er einen dort abgestellten Baustellenzaun. Anschließend überquerte er mit dem Pkw BMW die Eckenhagener Straße und fuhr auf das gegenüberliegende Grundstück.

 

Dort beschädigte er einen Maschendrahtzaun und fuhr mit der Fahrzeugfront gegen eine Hausecke. Es entstand mittlerer Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholeinwirkung bei dem Fahrer fest. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet. Da er sich hiergegen heftig wehrte, mußte die Entnahme zwangsweise durchgeführt werden. Der 23-jährige wurde bis zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Er war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 965 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017