Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


VfL Gummersbach erhält die Spielberechtigung für die kommende Bundesliga Spielzeit 2010/11


Der VfL Gummersbach hat die von der TOYOTA Handball-Bundesliga geforderten Bedingungen im Lizenzierungsverfahren erfüllt und wird somit auch in der nächsten Saison definitiv in der stärksten Liga der Welt spielen. „Die HBL hat mir mitgeteilt, dass die VfL Handball Gummersbach GmbH die Lizenz für die kommende Saison bekommen wird“, sagte der VfL-Geschäftsführer Axel Geerken.


Im ersten Anlauf hatte die HBL die Lizenzvergabe für den VfL an eine Bedingung geknüpft und den Oberbergischen ebenso wie Minden und Wetzlar die Spielberechtigung nur vorbehaltlich erteilt. Der VfL musste diese Bedingungen bis zum vergangenen Freitag erfüllen. Dies ist gelungen, die Spielberechtigung für die kommende Bundesliga-Spielzeit 2010/11 wurde dem VfL nun endgültig erteilt.


„Wir haben die von der HBL geforderten Bedingungen erfüllt. Damit ist das Thema Lizenz für uns mit einem positiven Ausgang abgeschlossen. Ich freue mich auf die kommende Spielzeit und hoffe, dass wir eine ähnliche Begeisterung auslösen wie das in der zurückliegenden Saison der Fall war“, so der Geschäftsführer der VfL Handball Gummersbach GmbH, Axel Geerken.


Quelle: VfL Gummersbach


 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1373 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017