Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Reichshof – Am 11.05.2008, gegen 10:25 Uhr, befuhr eine 41-jährige Pkw-Fahrerin aus Friesenhagen die L 324 aus Richtung Morsbach-Lichtenberg kommend in Fahrtrichtung Reichshof-Erdingen. Kurz vor der Kreuzung L 324 / L 344 / K 53 ordnete sie sich auf der Linksabbiegerspur ein, um auf die L 344 in Richtung Reichshof-Denklingen abzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie den entgegenkommenden 27-jährigen Motorradfahrer aus Wermelskirchen, der die L 324 in Richtung Morsbach-Lichtenberg befuhr.

 

Als der Kradfahrer den Abbiegevorgang bemerkte, bremste er sein Motorrad so stark ab, dass er noch vor dem Pkw stürzte. Während das Motorrad am Pkw vorbeischlidderte und in ca. 38 Meter Entfernung auf dem Geh-/Radweg zum Stillstand kam, rutschte der Kradfahrer in den Frontbereich des Pkw. Dabei wurde er schwer verletzt und mußte mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand mittlerer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 954 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017