Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Final Update! MISS OLPE 2006 (18) kommt aus Rönkhausen und ist angehende Tischlerin…


Jenny Beiersdorf (18) aus Rönkhausen ist die neue Miss Olpe. Links: Patrycia Krol (20) – rechts: Sonja Sprenger (22). Olpe – Das Mega Event mit der “offiziellen Vorentscheidung zur Miss Germany Wahl” wurde von der MGC Corporation in einem Olper Partylokal organisiert. MGC besitzt seit 1999 den Titelschutz auf den Namen „Miss Germany“. Zurzeit finden Städte-, Regional-, und Ladesauswahlen zur Miss & Mister Germany statt. Am Mittwoch 11.10.2006 war es endlich auch in Olpe soweit. Überschattet wurde dieses Spektakel von dem Spiel der Deutschen Nationalelf gegen die Slowakei (4:1) und der Tatsache dass die Location in Olpe an einem Mittwoch normalerweise die Pforten geschlossen hat. Es war also nicht verwunderlich das der erwartete Gästeansturm an diesen Sondereröffnungstag ausblieb. Es wurde 5 Euro Eintritt verlangt. HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

 


Wahl zur Miss Olpe in der Nachtschicht in Olpe. DIESES FOTO kann durch anklicken vergrößert werden

  


Am gestrigen Mittwoch (11.10.2006) setzte sich Jenny Beiersdorf aus Rönkhausen gegen gegen Ihre 11 Mitbewerberinnen durch. Die jungen Damen im Alter von 16-22 kamen großenteils aus der umliegenden Region (Drolshagen, Wenden, Sauerland) aber auch Teilnehmerinenn aus Köln, Kassel, Meschede, Ennepetal kämpften um den ersehnten Titel.

 

 


Wahl zur Miss Olpe

 

 


Wahl zur Miss Olpe – Gegen 22:30 Uhr wurde der erste Durchlauf in Kleidung nach Wahl der Teilnehmerinnen in Verbindung mit einem Kurzinterview vor rund 100 Besuchern zelebriert.

 

 


Der zweite Durchgang folgt gegen 23:30 Uhr mit der Vorstellung der Teilnehmer in einheitlicher Venice Bademode. Die Jury und das Publikum entschieden dann gemeinsam wer die schönste Olper Dame wird.

 

 


… auch ne “nette!” Sonja Sprenger (22) Jahrespraktikantin aus Köln mag tanzen, reiten und lesen.

 

 


Wahl zur Miss Olpe – In der Jury befanden sich Persönlichkeiten aus der Region, wie z. B. Paul Immhäuser (Unternehmer und Major im Schützenverein Olpe), Anke Schulski (Vorstandssekretärin der Sparkasse Olpe), Sigrid Mynar (Sekretärin des Bürgermeisters der Stadt Olpe), sowie zwei Journalisten. Aber auch zwei Promis ergänzten die Jury: Nico Nehez (Tourmanager von DJ Ötzi, Christina Stürmer, Detlef Dee Soest u.v.m.) und Diana Blanke (ehemalige Schönheitsprinzessin).

 

 


Jenny Beiersdorf (18) mit der Startnummer 1 ist die neue Miss Olpe. Auf Platz drei landete die 16-jährige Schülerin Stefanie Scholl aus Olpe mit der Startnummer 3.

 

 

 


Die Konkurrenz schickte Ihre “BESTEN LEUTE”! 😉

 


Nico Nehez “Ötzi & Stürmer Tourmanager”, Diana Blanke und Moderator Rudi Köhlke

 

 


Um 00:36 Uhr stand schließlich die Siegerin mit 277 Punkten fest. Jenny Beiersdorf (18) aus Rönkhausen ist die neue Miss Olpe. Die angehende Tischlerin spielt gerne Volleyball und liebt Tennis. Dich gefolgt von der Dame mit der Startnummer Nr. 11 „Patrycia Krol (20)“ aus Köln wurde es ein Kopf an Kopf rennen.

 


Für viele die heimliche Favoritin die rassige Patrycia Krol (20) aus Köln. Sie wurde leider nur Zweite. Aber für viele im Publikum ist Patrycia die “wahre Miss Olpe”. Aber bei Wahlen geht nicht immer alles so rund, wie man es sich denkt…

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 50487 · 07 4 · # Montag, 11. Dezember 2017