Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Yohann Ploquin - Houlet - VfL Gummersbach.jpg

Mit sofortiger Wirkung hat der VfL Gummersbach heute den französischen Nationalspieler Yohann Ploquin verpflichtet. Gemeinsam mit Nándor Fasekas soll der 30jährige dem Team auf der Torwartposition die nötige Sicherheit geben, solange Goran Stojanovics Bandscheiben-Verletzung nicht vollständig kuriert ist. Foto: VfL Handball Gummersbach GmbH

 

Gummersbach – Geboren in La Rochelle in Frankreich, spielte Ploquin zuletzt in der französischen Liga für Toulouse Union HB und bestritt für die Nationalmannschaft knapp 90 Länderspiele. Yohann Ploquin wird bereits heute Abend in das Training einsteigen. Sportdirektor François-Xavier Houlet zu der Neuverpflichtung: “Wir wollen bei Goran Stojanovic kein Risiko eingehen und ihm die Zeit geben, die er zu einer vollständigen Genesung benötigt.

 

Die Torhüter aus den Reihen der Akademie sowie Stanislaw Gorobtschuk haben in der Vorbereitung gut mitgemacht, brauchen jedoch noch Zeit. Ich kenne Yohann sehr gut und habe sogar mit ihm für die Nationalmannschaft gespielt. Er ist seit sechs Jahren die Nr. 2 oder 3 des französischen Nationalteams hinter Thierry Omeyer. Er hatte für die neue Saison beim spanischen Erstligisten Santander unterschrieben, der jedoch inzwischen Insolvenz anmelden musste. Daher war er frei, jedoch nicht untrainiert, da er bis Ende Juli an der Olympia-Vorbereitung teilgenommen hat.”

 

Quelle. VfL Handball Gummersbach GmbH

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1148 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017