Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Manfred Kümper gratuliert dem neuem CDU Vorsitzenden Thomas Willmer

Manfred Kümper gratuliert dem neuem CDU Vorsitzenden Thomas Willmer. Foto: Privat

 

Lindlar – Nach der Begrüßung durch Stephan Ditger folgte die Ehrung der Mitglieder für 25-, 40- und 50-Jährige Mitgliedschaft (25 Jahre: Hagen, Annemie; Ehmans, Birgitta; Bremer, Günter; Willmer, Thomas 40 Jahre: Schöneberger Otto 50 Jahre: Jackes, Theo; Fußbroich, Johann). Klaus-Peter Flosbach berichtete von der politischen Arbeit in Berlin und der Bundespolitik. Danach zeichnete Peter Biesenbach die Problematik der neuen Kindergartenbildungsgesetzes (kurz: Kibiz) auf und warb um Verständnis und die positiven Effekte dieses Gesetzes.

 

cdu_lindlar_jubiliare.jpg

Die Jubilare mit K.-P. Floßbach, Peter Biesenbach und Ehrenbürgermeister Siegfried Sax.

 

Die Lösung des ein oder anderen Problems soll nach den Herbstferien auf Landesebene gefunden werden. Stephan Ditger beschrieb in seinem Bericht die erfolgreiche Arbeit der Lindlarer CDU in den letzten vier Jahren und wünscht seinem Nachfolger eine Fortführung guter kommunalpolitischer Arbeit. Nach dem Bericht der Kassierin Brigitte Hochscherf und der Kassenprüfer übernahm die Versammlungsleitung Manfred Kümper für die Wahl des neuen Vorsitzenden. Die Mitgliederversammlung wählte als neuen “Chef” des Gemeindeverbandes Thomas Willmer mit großer Mehrheit. Seine Stellvertreter sind Gerd Werner, Herbert Klee und Stephan Ditger. Die zukünftigen Kassengeschäfte führt Brigitte Hochscherf mit dem Stellvertreter Achim Fischer.

 

Die Kasse prüfen Irene Ehmanns und Harald Käsbach. Schriftführer ist Markus Klee und Stellvertreter Oliver Flohr. Ferner unterstützen die Beisitzer Elisabeth Broich, Lambert Busemann, Eckehard Puschatzki, Werner Sülzer und Ortwin Walter den neuen Mann. Im Anschluss fand die Wahl der Delegierten zur Vorbereitung der Kreis-, Bundes- und Europawahl statt. Während der Auszählung wurde von der Arbeit der Jungen Union, Frauen Union und der Senioren Union berichtet und Hans Schmitz informierte über die aktuellen Themen der CDU Fraktion.

 

Im Schlusswort des neuen Vorsitzenden Thomas Willmer dankte er allen alten und neuen Vorstandskameraden für die geleistete und noch zu leistende Arbeit der CDU Lindlar. Er erhofft sich für die anstehenden Kommunal-, Kreis- und Bundestagswahl in 2009 gute Ergebnisse und eine tatkräftige Unterstützung im Interesse der Lindlar Bürger.

 

Quelle: Armin Brückmann -Pressesprecher-

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3786 · 07 2 · # Samstag, 9. Dezember 2017