Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


YouTube Direktlink: http://youtu.be/d2O__aMfclY – Hässlichster Weihnachtsbaum der Welt – Die Idee zu dem Kunstwerk hatte der Erfinder und Objekt- Künstler Thomas Plattner (36). „Traffic Tree“ (Verkehrs- Baum) heiß sein Werk. Thomas Plattner: „Es ist eigentlich eine Parodie auf einen Weihnachtsbaum. Der angehängte Schrott spiegelt den Zeitgeist der Wegwerfgesellschaft wieder.“ 2009 stand das sieben tonnenschwere Objekt bereits bei „Berlin lacht!“ Kultur- Weihnachtsmarkt“in der Wilmersdorfer Straße. Es ist zerlegbar und besteht aus rund 1.000 Teilen. Das Gerüst besteht aus feuerverzinktem Gerüststahl,  alle Teile wurden verschraubt.

Traffic:  „Verkehr“ steht im übertragenen Sinne für. (Weihnachts-, Vorbereitungs-, Hektik und Stress, Handel, Bewegung, Business,… Fundstücke, Schrott, gebrauchte Alltagsgegenstände: Hinweis auf das Konsumverhalten einer Wegwerfgesellschaft, insbesondere zur Weihnachtszeit. Nicht mehr zum eigentlichen für Verwendungszweck nutzbare Gebrauchsgegenstände für sinnbildlichen die „Unnötigkeit“ oder auch die „Nichtbrauchbarkeit“ von Weihnachtsgeschenken im Allgemeinen. Der Ausdruck der gesamten Installation könnte ein Hinweis auf die momentane Wirtschaftslage sein.

Udo Rumpf: Der „traffic tree“ wirft den schön- und friedlichkeitdriftenden Gewohnheits-Vorbeiläufer aus der konservativ gedanklichen Umlaufbahn seines konventionellen vorweihnachtlichen Denkens. Garantiert mit Flüchen, kopfschütteln, lamentieren oder schmunzeln…

Veranstalter: Schaustellerverband Berlin e. V.

Umsetzung und Idee: Berlin lacht! e.V.
http://www.berlin-lacht.de

Gestaltung dazu: Udo Rumpf
http://www.udo-rumpf.de


Produziert am für http://TV.NEWS-on-Tour.de
Kamera: Rita Mannheims / Jürgen Bartels

(C) NEWS-on-Tour
Kontakt: cs@ntoi.de / Mobil: +49171-6888777

Nutzungenbedingungen für:
– Online: HONORARFREI “unverändert” via original YouTube Code!!
– TV : Anstrahlen NUR GEGEN HONORAR mit spezieller Genehmigung. Kontakt: cs@ntoi.de.

Wichtiger Hinweis: Quelle: YouTube.com als TV-Hinweis reicht DEFINITIV nicht!! aus für eine honorarfreie Verwendung im TV!!!
..

http://www.TV.NEWS-on-Tour.de

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2511 · 07 3 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017