Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Gummersbach – Am 21.08.2008, gegen 17:50 Uhr, befuhr ein 33-Jähriger aus Hattingen mit seinem Motorrad die L 323 aus Richtung Gummersbach-Lantenbach in Fahrtrichtung Deitenbach. Nachdem er eine Rechtskurve durchfahren hatte, folgte eine Linkskurve. Hier verlor er aufgrund eines Fahrfehlers (verbremst) und nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug.

 

Er stürzte und rutschte ca. 50 Meter über die Straße, dann auf den Gehweg. Die Maschine prallte dort noch gegen die Leitplanke. Hierbei wurde der 33-Jährige schwer verletzt (keine Lebensgefahr) und mittels Rettungshubschrauber dem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb. An dem Motorrad entstand mittlerer Sachschaden. Die L 323 wurde während der Unfallaufnahme kurzfristig gesperrt. An dem Motorrad entstand mittlerer Sachschaden.

 

KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1006 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017