Home / Überregional / (ü) Sport Tischtenn. / Olympia (London 2012): Dimitrij Ovtcharov gewinnt Bronze im Herren-Tischtennis Einzel

 
Dimitrij Ovtcharov (23, Foto), deutscher Tischtennisspieler ukrainischer Herkunft,  holt bei den Olympischen Spielen in London die Bronzemedaille im Herren-Einzel. Als zweiter deutscher Tischtennisspieler, nach dem heutigen Bundestrainer Jörg Roßkopf, der 1996 in Atlanta Dritter wurde, gewinnt „Dima“ eine olympische Einzelmedaille. Der 23-Jährige, der sein Geld beim russischen Verein Fakel Gazprom Orenburg verdient, bezwang in London im kleinen Finale um Platz 3 den Taiwanesen Chuang Chih-Yuan in spanenden sechs Sätzen (12:10, 9:11, 8:11, 13:11, 11:5, 14:12). Ovtcharov belegt zzt. Platz 12 der Weltrangliste. Archivfoto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

 

 


Passender VIDEO-Vorschlag zum aktuellen Artikel!





06 1102 · 07 2 · # Montag, 3. August 2015