Sommer, Sonne, Flirt! Trendfarbe 2012: Mehr Flirtpotenzial mit roten Tomaten! Pünktlich zu Sommer, Sonne und warmen Temperaturen werden die Röcke kürzer, die Flirtlaune steigt und die hart antrainierte Bikini-Figur wird ausgepackt. Was dabei an keinem Körper fehlen darf: Die Farbe Rot. Denn die Farbe des Sommers 2012 steht für Entschlossenheit, Energie und Dynamik. Aber auch die Liebe ist rot, die Verführung, die Lust und die Leidenschaft. Und glaubt man einer Studie* des US-Psychologen Andrew Elliot, wirken sowohl Frauen als auch Männer auf das jeweils andere Geschlecht attraktiver, wenn die Farbe Rot im Spiel ist. Was für ein Glück, dass ausgerechnet Rot die Trendfarbe des Sommers 2012 ist. Auf Finger- und Fußnägeln ein Muss – bei Hosen und Tops ein Kann. Aber vor allem kommt in diesem Sommer keiner am roten Lieblingsgemüse der Deutschen vorbei: Tomaten! Ob als Cocktail, Sauce oder im Salat – Tomaten sind nicht nur lecker, sondern machen auch von innen schön. Und wenn das mal nicht beim Flirten hilft… Foto: Informationsbüro Tomate

 

Ade Sonnenbrand, Falten und Fettpölsterchen! Tomaten schützen die Haut, halten sie jung und helfen auf dem Weg zur Bikinifigur. Die Zauberformel: Lykopin, Magnesium plus Vitamin C. Tomaten sind der beste Lieferant von Lykopin, einem Pflanzenstoff, der dem leckeren Fruchtgemüse nicht nur die rote Farbe verleiht: Lykopin neutralisiert freie Radikale, die durch die UV-Strahlung der Sonne entstehen, schützt dadurch die Haut und hält sie jung.

 

Eine Rispentomate enthält knapp 6 mg Magnesium und rund 15 mg Vitamin C. Beide Stoffe sind aktiv am Stoffwechselprozess beteiligt und damit wahre Fettburner. Magnesium braucht der Körper um Fettzellen aktiv abzubauen. Vitamin C überwacht all die Hormone, die den Energiestoffwechsel und auch die Zellbildung steuern. Wenn Fett abgebaut wird, wird viel Vitamin C verbraucht – so Brigitte Bäuerlein, die bekannte Ernährungsexpertin der ZDF-Sendung “Volle Kanne”. 

Doping für die Laune. Aber Tomaten können noch mehr: Sie lassen das Stimmungs-Barometer steigen. Warum? Die rote Wunderwaffe aus der Gemüseabteilung enthält Serotonin. Das Glückshormon lässt strahlen. Also lautet der Sommertipp 2012: Rote Nägel und Nudeln mit Tomatensauce – dann wird jeder Sommerflirt ein Erfolg!

 

Schnell, leicht, lecker und vor allem rot: Die würzige Tomatensauce für Verliebte und Flirthungrige. Zwiebeln klein schneiden und jungen Knoblauch in Scheiben, beides in Olivenöl andünsten und schließlich mit etwas Zucker karamellisieren. Gehackte Chilischote und zerkleinerte Dosentomaten dazugeben, die fein gewürfelten frischen Tomaten und ein paar Basilikumblätter untermischen. Die Sauce so lange vor sich hinköcheln lassen, bis sie eine sämige Konsistenz hat. Zwischendurch ab und zu umrühren, damit nichts am Boden ansetzt. Wenn die Sauce fertig ist, durchpassieren und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Quelle: Informationsbüro Tomate

 


Sind Sie/Bist Du bei facebook?

NEWS-on-Tour würde sich sehr über ein "Gefällt mir" freuen. Offizielle Facebookseite unter:
http://www.facebook.com/NEWSonTour