Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
 FilmstartKritik.de: “Twilight 4 – BREAKING DAWN – BISS ZUM ENDE DER NACHT (Teil 2)” sprengt auch in Deutschland alle KINO-Besucherrekorde. Auf die Twilight-Fans ist Verlass! Der letzte Teil der Twiligt Saga übertraf an seinem deutschen Startwochenende alle Erwartungen und setzte sich mühelos an die Spitze der deutschen Kinocharts. In über 760 Kinos und auf 900 Leinwänden gestartet, kam der letzte Film nach der Bestseller-Reihe von Stephenie Meyer von Donnerstag bis Sonntag mit einem furiosen Schnitt von 1667 auf über 1,26 Millionen Besucher. Mit diesem Ergebnis erzielte BREAKING DAWN – BISS ZUM ENDE DER NACHT (Teil 2) das mit Abstand besucher- und umsatzstärkste Startwochenende aller Twilight-Filme. Hinzu kommen noch über 410.000 Besucher der Previews. Somit sicherte sich BREAKING DAWN – BISS ZUM ENDE DER NACHT (Teil 2) auf Anhieb einen Bogey Award, der vom Branchendienst. G&J Entertainment Media vergeben wird. Foto: Concorde
YouTube Direktlink: http://www.youtube.com/watch?v=easZx0vlx5w – Auch in Österreich konnte sich BREAKING DAWN – BISS ZUM ENDE DER NACHT (Teil 2) mit 190.000 Besuchern inklusive Previews souverän an die Spitze der Kino-Charts setzen. Mittlerweile haben alleine in Deutschland über 14 Millionen Fans die ersten vier Teile der TWILIGHT SAGA gesehen. Alle vier Teile schossen bei Veröffentlichung sofort auf Nummer 1 der Kino-Charts. Ticketvorverkäufe und Fan-Events mit über 20.000 Zuschauern zählen zu den erfolgreichsten in der deutschen Filmgeschichte. Weltweit zählt die TWILIGHT SAGA zu den erfolgreichsten Filmreihen und heimste zahlreiche Auszeichnungen und Publikumspreise ein.

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2005 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017