Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-oberberg-gummersbach-oberbergischer-kreis_logo

Autofahrer tanzt um das eigene Auto

Drogeneinfluss im Straßenverkehr

Waldbröl – Ein 21-jähriger Waldbröler wurde am frühen Samstagvormittag gegen 08:00 Uhr dabei beobachtet, wie er auf dem Aldi-Parkplatz in Waldbröl um das eigene Fahrzeug „herumtanzte“. Anschließend fuhr er mit seinem Fahrzeug immer wieder sinnlos über den Parkplatz. Nachdem die Beamten den jungen Mann kontrolliert hatten, stellten sie fest, das er offenbar unter Drogeneinfluss stand. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren unter Drogeneinfluss ein.

 

Alkoholtest verlief positiv

Trunkenheit im Straßenverkehr

Gummersbach – Ein Alkoholtest verlief am frühen Sonntagmorgen (03.02.) in Gummersbach positiv. Gegen 05:00 Uhr fiel ein 22-jähriger Gummersbacher bei einer polizeilichen Routinekontrolle in der Gummersbacher Straße auf. Die Beamten stellten fest, dass der junge Fahrer alkoholisiert war. Daraufhin wurde ein Atemalkoholtest bei der Polizeiwache in Gummersbach durchgeführt. Dieser fiel positiv aus, worauf die Beamten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren einleiteten.

 

Junger Fahrer mit Alkohol am Steuer

Trunkenheit im Straßenverkehr

Gummersbach – Am frühen Sonntagmorgen (03.02.) gegen 05:00 Uhr hielt die Gummersbacher Polizei einen 21-jährigen Morsbacher auf der Kölner Straße in Gummersbach-Derschlag bei einer Verkehrskontrolle an. Der junge Mann war offenbar alkoholisiert. Nachdem ein Atemalkoholtest bei der Polizeiwache in Gummersbach positiv ausfiel, wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

 

Mit 1,2 Promille mit spanischem Fahrzeug unterwegs

Trunkenheit im Straßenverkehr

Ründeroth – In Ründeroth in der Oststraße endete die Autofahrt eines 40-jährigen Gummersbachers in der Nacht zum Sonntag (03.02.) mit seinem Fahrzeug mit spanischen Kennzeichen. Der Fahrer war von Gummersbach bis zur Oststraße nach Ründeroth gefahren und konnte dort von der Polizei gestoppt werden. Da ein Alkoholtest positiv ausfiel, wurde eine Blutprobe angeordnet. Der Fahrer muss nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

 

Autofahrer stand unter Drogen und Alkoholeinfluss

Trunkenheit und Drogeneinfluss im Straßenverkehr

Gummersbach – Ein 35-jähriger Bergneustädter stand unter Drogen und Alkoholeinfluss, als er auf der Mühlenstraße in Gummersbach von der Polizei angehalten wurde. Nachdem ein Alkoholtest positiv ausgefallen war, stellten die Beamten fest, dass der Fahrer auch Drogen konsumiert hatte. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und eine Blutprobe angeordnet.

 

Alkohol am Steuer

Trunkenheit im Straßenverkehr

Gummersbach – Bei einer Routinekontrolle der Polizei fiel am Sonntagmorgen (03.02.) ein 22-jähriger Gummersbacher auf. Der junge Mann war auf der Kölner Straße angehalten und überprüft worden, wobei Alkoholkonsum festgestellt worden war. Nachdem ein Atemalkoholtest positiv ausfiel, wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren angeordnet.

 

Hinweise auf verdächtige Beobachtungen, Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110 entgegen.

 

Quelle: Thomas Streier, Polizeihauptkommissar, Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 858 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017