Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

ntoi_vfl-gummersbach_handball
VfL Gummersbach Neuzugang: Andreas Schröder wechselt aus Neuhausen | Handball NEWS – Andreas Schröder wechselt aus Neuhausen. Der VfL Gummersbach verpflichtet zur neuen Saison den 21-Jährigen Rückraumspieler Andreas Schröder von Ligakonkurrenten TV Neuhausen. Er hat in dieser Saison bereits 93 Tore in 24 Bundesligaspielen erzielt und hat sich vom Nachwuchstalent zum Stammspieler und Leistungsträger entwickelt. Beim VfL Gummersbach hat Schröder einen Dreijahresvertrag unterschrieben. „Ich freue mich sehr darüber, mit dem VfL Gummersbach einen traditionsreichen neuen Verein gefunden zu haben. Der Verein hat meiner Meinung nach ein großes Potenzial. Ich hoffe meinen Teil dazu beitragen zu können, um dieses Potenzial voll auszuschöpfen, um dann wieder in anderen Tabellenregionen mitspielen zu können.

Die neue Halle wird da auch ein großer Faktor sein und darauf freue ich mich sehr“, sagte Andreas Schröder, der noch bis Saisonende mit dem TV Neuhausen um den Klassenerhalt kämpfen wird. Sein Vertrag beim TV Neuhausen läuft am 30. Juni 2013 aus, dann wird der Rechtshänder das Trikot des VfL Gummersbach tragen. „Für mich ist Andreas ein kommender Nationalspieler. Daher freue ich mich umso mehr, dass er sich für den VfL Gummersbach entschieden hat“, so VfL-Geschäftsführer Frank Flatten.

 

VfL Gummersbach Neuzugang:
Andreas Schröder wechselt aus Neuhausen | Handball NEWS

Zur Person: Andreas Schröder ist am 26. August 1991 geboren. Er ist 1,95 groß und 105 Kilogramm schwer und begann seine Handballkarriere beim TSV Rotenburg. Im Jahr 2008 wechselte er als 17-Jähriger zum HSC Bad Neustadt in die Regionalliga, zwei Jahre später spielte er für die HSG Frankfurt in der zweiten Bundesliga (160 Tore in 33 Spielen), ehe er nach seinem Wechsel zum TV 1893 Neuhausen im letzten Jahr in die Bundesliga aufgestiegen ist (118 Tore in 38 Spielen). Mit 93 Toren ist er aktuell Neuhausens bester Feldtorschütze und rangiert damit auf Platz 16 der HBL.

 

Quelle: VfL Handball Gummersbach GmbH

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2040 · 07 3 · # Samstag, 9. Dezember 2017