Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Am Montag 29.01.2007, gegen 13:05 Uhr, befuhr ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer die L 324 in Fahrtrichtung Gummersbach-Derschlag. Er kam in der Ortslage Müllerheide von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei mehrere Leitpfosten.

Ein entgegenkommender Zeuge meldete den Vorfall und das Kennzeichen des Pkw der Polizei. Diese traf den 48-jährigen Fahrzeughalter an seiner Wohnanschrift in Reichshof an. Dort verdichtete sich der Verdacht, dass dieser auch zur Unfallzeit das Fahrzeug geführt hatte. Da er unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Außerdem leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren ein. Die Schadenshöhe beträgt ca. 2900 Euro. —– Quelle: Polizei Gummersbach

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1632 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017