Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Bergneustadt: Ein 16-jähriger Mofaroller-Fahrer befuhr unter Alkoholeinwirkung stehend die Olper Straße. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

 

Lindlar: Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer wurde in der Straße “Wolfsschlade” kontrolliert. Da seine Hände und die Augenlider stark zitterten, wurde ihm die Durchführung eines Drogenvortests angeboten. Dieser verlief positiv auf Amphetamine. Blutprobenentnahme.

 

Reichshof-Denklingen: Ein 35-jähriger Pkw-Führer fuhr erheblich unter Alkoholeinwirkung stehend über den Bitzenweg. Er war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Blutprobenentnahme.

 

Reichshof-Brüchermühle: Ein 18-jähriger befuhr mit dem Pkw seines Bekannten die Straße “Am Dreieck”. Da er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, wurden Strafverfahren gegen ihn und seinen 45-jährigen Bekannten eingeleitet.

 

Gummersbach-Niederseßmar: Ein 14-jähriger Jugendlicher führte ohne Wissen seiner Eltern den väterlichen Motorroller und versuchte, sich der polizeilichen Kontrolle durch Flucht zu entziehen. Beim Versuch, anzufahren, kippte er mit dem Fahrzeug zur Seite. Der 14-jährige stand erkennbar unter Alkoholeinwirkung. Der Mofaroller war technisch verändert worden und erreichte eine Geschwindigkeit von über 40 km/h. Eine entsprechende Fahrerlaubnis konnte er nicht vorweisen. Gegen den 14-jährigen und seinen Vater als Versicherungsnehmer wurden Strafverfahren eingeleitet. Der Jugendliche wurde in die Obhut seiner Eltern übergeben.

 

Gummersbach-Rebbelroth: Ein 19-jähriger führte den Kleinkraftrad-Roller eines Bekannten ohne im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Er stand unter Alkoholeinwirkung. In seiner Hosentasche befand sich ein Schlagring, im mitgeführten Rucksack ein selbst gefertigter Morgenstern. Beide Gegenstände, die nach dem Waffengesetz verbotene sind, wurden sichergestellt. Gegen den Fahrzeughalter wurde gesondert Strafanzeige erstattet.

 

Gummersbach-Dieringhausen: Eine 25-jährige Pkw-Führerin befuhr die Neudieringhauser Straße. Wegen ihrer glasigen Augen und ihrer leicht geweiteten Pupillen wurde ihr ein Drogenvortest angeboten. Der verlief positiv auf Amphetamine. Blutprobenentnahme.

 

Gummersbach-Niederseßmar: Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Gummersbacher Straße unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehend. Er war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Blutprobenentnahme.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1698 · 07 3 · # Sonntag, 17. Dezember 2017