Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

unfall-golf-cabrio-polizei-celle-wietze
49-jähriger stirbt an Unfallstelle!
Wietze, Celle/Niedersachsen – Auf der Strecke zwischen Ovelgönne und Wietze starb gestern am späten Vormittag ein 49 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall. Der aus dem Westkreis kommende Mann fuhr gegen 11:20 Uhr auf der Bundesstraße 214 von Ovelgönne in Richtung Wietze. Hier kam er auf gerader Strecke aus zur Zeit nicht bekannten Gründen nach rechts auf den Grünstreifen und stieß frontal gegen einen Straßenbaum. Foto: Polizei / Bild kann durch anklicken vergrößert werden!

Durch den Aufprall wurde der Mann aus dem Fahrzeug geschleudert und zog sich derart schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle starb. Das Golf Cabrio wurde durch den Aufprall völlig zerstört, fing Feuer und brannte aus. Die Bundesstraße 214 war während der Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle für zweieinhalb Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde in dieser Zeit örtlich umgeleitet.

 

Quelle: Polizeiinspektion Celle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3476 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017