Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

VfL Gummersbach – SC Magdeburg 27:28 (13:14)

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_01.jpg

Die Freude war am Ende groß für die Magdeburger. Der SCM gewinnt knapp, aber verdient dass “alte West-Ost Duell” in der LANXESS ARENA. Das Spiel war ein reines “Fehlerfestival”. Die Gladiators schieben sich somit in der Tabelle vorläufig auf den dritten Platz vor, während der VfL nun im Mittelfeld dümpelt. HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171.6888777 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_02.jpg

Beste Schützen bei den Gladiators (SC Magdeburg) waren Damien Kabengele (4, französisch-kongolesischer Handballspieler, 2007 beendete er die Rückrunde mit 100! Treffern)… 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_03.jpg

…und Alexandros Vasilakis (79, Griechischer Nationalspieler) mit je fünf Treffern…

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_04.jpg

…auf Seiten des VfL traf der neue Gummersbacher Kapitän Momir Ilic (13) zehn Mal bei 15 Würfen aufs Tor.

 

Köln (Von Helmut Bathen) – Der VfL eröffnete das Spiel durch Robert Gunnarsson (18, Foto unten)  in der ersten Minute, dann folgte ein Ballverlust für den SC Magdeburg. Dies sollte nicht der letzte Fehler im Spiel bleiben, auf beiden Seiten häuften sich die Fehler und Fehlwürfe.

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_05.jpg

Robert Gunnarsson (18)

 

Der Magdeburger Andreas Rojewski (5) erzielte den der Ausgleich zum 2:2. Nach dem 3:2 durch Vedran Zrnic (77) in der achten Minute nahm Gladiators Trainer Michael Biegler absolut unzufrieden bereits seine Auszeit. Die Fehler auf beiden Seiten wurden nicht unbedingt weniger, aber der SCM wurde nun erfolgreicher. Drei Tore von Christian Sprenger (11) brachte dem SCM die erste Führung (4:5/13. Minute).

 

Allerdings konnten die Gäste die Führung nicht weiter ausbauen. Die Gummersbacher nutzten einen Wechselfehler des SCM und zogen auf 11:8 (21. Minute) davon und Alexandros Vasilakis (79) vom SCM traf dann im Gegenzug, während Vedran Zrnic (77) einen Strafwurf an beide Pfosten setzte. Dadurch konnten die Gäste aus Magdeburg aufholen, wenn auch etwas holprig. In der 29. Minute das 12:12 durch den Magdeburger Andreas Rojewski (5).

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_06.jpg

Sead Hasafendic beantragte eine Auszeit für den VfL. Nach diesem “Team-Time Out” ging der VfL durch Adrian Pfahl (3) wieder in Führung. Magdeburg kämpfte sich aber zurück und es gelang durch Fabian van Olphen (10) und Alexandros Vasilakis (79) die Pausenführung mit 14:13.

 

2. Halbzeit!

Es blieb weiterhin knapp auf beiden Seiten nach der Pause. Fehler beider Teams gab es aber weiter reichlich. Der VfL hatte noch Glück, als der SCM Spieler Damien Kabengele (4) per Strafwurf zum 16:17 traf und durch Yves Grafenhorst (15) zum 16:18 nachlegte, so dass nach einem Fehlwurf von Viktor Szilagyi (23) Magdeburg die Chance auf drei Tore zu enteilen nicht nutzte.

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_07.jpg

Geoffroy Krantz (2)

 

Im weiteren Spielverlauf legte der SCM meist vor und der VfL glich aus. Keine Mannschaft konnte sich mal befreiend absetzen. Erst als der Magdeburger Damien Kabengele (4) zwei Strafwürfe nacheinander versenkte, führte der Gast plötzlich 24:26 bei nur noch fünf Minuten Spielzeit. Aber das Spiel war noch nicht entschieden. Alexis Alvanos (21) glich zum 26:26 aus und Bartosz Jurecki (31) vom SCM kassierte eine Zeitstrafe.

 

Durch den ehemaligen VfL Spieler Bennet Wiegert (3) gelang Magdeburg erneut die Führung. Auf den 27:27 Ausgleich durch Alexis Alvanos (21), fand erneut der Gast durch Alexandros Vasilakis (79) wieder eine treffende Antwort, denn sein Treffer sollte der Siegtreffer für den SCM sein. Da half auch keine Auszeit des VfL mehr.

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_08.jpg

Die 4.021 Handball Fans in der Kölner LANXESS ARENA, sowie die Verantwortlichen des VfL waren sich einig, die Mannschaft aus Magdeburg gewann das Spiel völlig verdient! Herausragende Akteure beim VfL waren wieder mal Momir Illic und Nandor Fazekas.

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_09.jpg

Andray Tuzolana (84)

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_10.jpg

Schiedsrichter der Partie: Holger Fleisch (l., Ostfildern, EHF) und Jürgen Rieber (r., Nürtingen, EHF)

 

 

Stimmen aus der Pressekonferenz:

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_11.jpg

Sead Hasanefendic (Trainer VfL Gummersbach), Thomas Kalus (Hallensprecher), Michael Biegler (Trainer SC Magdeburg) und “Kretsche” Stefan Kretzschmar (SC Magdeburg).

 

 

Michael Biegler (SC Magdeburg):

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_12.jpg

Michael Biegler (SC Magdeburg): „Ich habe nicht erwartet, dass meine Mannschaft eine so starke Leistung zeigt. Wir hatten zwei Linkshänder nach der Pause nicht mehr dabei, doch das haben wir mit einer tollen Einstellung kompensiert. Ohne Rojewski und Sprenger mussten wir auch die Deckung in der zweiten Halbzeit umstellen. Wir haben sechzig Minuten an unsere Chance geglaubt. Die Mannschaft hat heute ein Riesenkompliment verdient, der Trainer war der schlechteste Teil. Ich habe zwei Minuten bekommen, weil ich unseren Spieler Vasilakis nicht angemeldet hatte.“ (Quelle: VfL Gummersbach)

 

 

Sead Hasanefendic (VfL Gummersbach):

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_13.jpg

Sead Hasanefendic (Trainer VfL Gummersbach): “Das war ein Spiel der unteren Hälfte der oberen Tabelle von zwei gleichwertigen Mannschaften. Am Ende haben Kleinigkeiten entschieden, dass Magdeburg mit einem Tor besser war. Wir hatten mit einer aggressiven Deckung überrascht, aber im Laufe der ersten Halbzeit Substanz gelassen. Die Kraft fehlte, wir haben in den Zweikämpfen nicht mehr Paroli geboten. Insgesamt haben wir an der Grenze gespielt. Nach der ersten Halbzeit hatten wir eigentlich die Führung verdient. Am Ende des Spiels hatten wir auch noch unsere Chance. Aber Heinevetter hat die Würfe von Szilagyi und Wagner gehalten.“ (Quelle: VfL Gummersbach)

 

 

“Spielfilm” : 1:0 (1.), 2:1 (4.), 2:1 (6.), 3:2 (8.), 4:2 (10.), 4:5 (13.), 6:5 (13.), 6:5 (15.), 7:6 (17.), 9:7 (19.), 11:9 (23.), 11:10 (26.), 12:10 (28.), 13:13 (30.), 13:14 (HZ), 14:14 (32.), 15:15 (34.), 16:17 (36.), 17:18 (38.), 17:19 (40.), 19:19 (42.), 19:20 (45.), 21:21 (47.), 22:23 (49.), 24:24 (51.), 24:25 (53.), 25:26 (55.), 26:27 (57.), 27:28 (59.), 27:28 (ENDSTAND)

 

 

VfL Torschützen:  

# Feldspieler Tore Quote 7m Quote
13 Momir Ilic 10/15 67% 4/4 100%
21 Alexis Alvanos 4/7 57% 0/0 0%
2 Geoffroy Krantz 3/3 100% 0/0 0%
23 Viktor Szilagyi 3/5 60% 0/0 0%
6 Drago Vukovic 2/4 50% 0/0 0%
18 Robert Gunnarsson 2/2 100% 0/0 0%
77 Vedran Zrnic 2/3 67% 1/2 50%
26 Adrian Pfahl 1/3 33% 0/0 0%
84 Audray Tuzolana 0/3 0% 0/1 0%
3 Adrian Wagner 0/1 0% 0/0 0%

# Torwart Paraden 7m-Paraden
1 Nándor Fazekas 6 0
12 Goran Stojanovic 2 0

 

 

VfL Strafzeiten:

# Name 2min Gelbe Rote
23 Viktor Szilagyi 2 0 0
6 Drago Vukovic 0 1 0
18 Robert Gunnarsson 0 0 0
84 Audray Tuzolana 0 0 0
13 Momir Ilic 0 1 0
2 Geoffroy Krantz 0 1 0
77 Vedran Zrnic 0 0 0
21 Alexis Alvanos 0 0 0
12 Goran Stojanovic 0 0 0
26 Adrian Pfahl 0 0 0
1 Nándor Fazekas 0 0 0
3 Adrian Wagner 0 0 0

 



Mehr Handball NEWS auf: www.Handball.NEWS-on-Tour.de

 


 

 

… weiterer BONUSFOTOS aus der LANXESS ARENA:

            LANxess Arena Köln Logo/Schild ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_15.jpg ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_16.jpg ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_17.jpg

Michael Biegler (Trainer SC Magdeburg)

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_18.jpg

Bartosz Jurecki (31)

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_19.jpg

Andray Tuzolana (84)

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_20.jpg ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_21.jpg ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_22.jpg ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_23.jpg

Thomas Löwe (Geschäftsführer Saturn, Gummersbach) im Publikum.

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_24.jpg

Yves Grafenhorst (15)

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_25.jpg

Nandor Fazekas (1)

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_26.jpg

Robert Gunnarsson (18)

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_27.jpg

Backstage Restaurant der LanXESS Arena

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_28.jpg ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_29.jpg

Silvio Heinevetter (12)

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_30.jpg

Wolfgang Sasse und Helmut Bathen – unsere Handballexperten 😉

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_31.jpg ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_32.jpg

Vladislav Broda (mitte, Tischtennis Profi in der 2. Bundesliga bei TTC Schwalbe Bergneustadt, >> Fotolink) war auch als Zuschauer in der LANXESS ARENA. Mehr Tischtennis unter www.TISCHTENNIS.NEWS-on-Tour.de  

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_33.jpg

Goran Stojanovic (12)

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_34.jpg

Kampfgericht: Zeitnehmer/Sekretär: Immel/Füllenbach und Stemberg (DHB Männerspielwart)

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_35.jpg ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_36.jpg

Goran Stojanovic (12)

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_37.jpg ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_38.jpg

Uwe Stemberg (DHB Männerspielwart), VfL Trainer Sead Hasanefendic und “Schiri” Jürgen Rieber diskutieren über die defekte Zeitmessanlage.

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_39.jpg ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_40.jpg

Silvio Heinevetter (12)

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_41.jpg ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_42.jpg

“SC Magdeburg Fahnenschwenkerin” 😉

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_43.jpg

Zdravko Lipovac (55, Journalist) und Vladimir Vukoje (56, ehemaliger Nationalspieler Jugoslawiens und erfolgreicher Trainer von Mittelrheinmannschaften, wie u. a. Dünnwalder Turnverein – Oberliga HVM).

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_44.jpg

Jonathan Eisenkrätzer (18) NEU! unter Vertrag der Bundesligamannschaft des VfL Gummersbach (wir berichten).

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_45.jpg

Gerd Rosendahl (r., stellvertretender Aufsichtsrat VfL Handball Gummersbach GmbH). Als dritter von insgesamt sechzehn VfL Spielern bekam er das All-Star-Trikot des VfL Gummersbach überreicht.

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_46.jpg

Damien Kabengele (4)

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_47.jpg ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_48.jpg

Stefan Kretschmar

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_49.jpg ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_50.jpg

Adrian Wagner (3)

 

ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_51.jpg ntoi_vfl_gummersbach_sc_magdeburg_52.jpg

HANDBALL.NEWS-on-Tour.de – DU! hast keine Wahl!

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 11955 · 07 7 · # Sonntag, 17. Dezember 2017