Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Polizei Oberbergischer Kreis

Vorkommnisse vom Wochenende Fr. 07.02. bis So. 09.02.2014

polizei-oberberg
51580 Reichshof – Wildbergerhütte, Siegener Straße – Trunkenheit im Straßenverkehr – 21-jähriger PKW Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. Ein 21-jähriger PKW Fahrer aus Olpe muss sich seit dem frühen Sonntagmorgen 09.02.2014) wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Der Fahrer aus Olpe war den Beamten gegen 04:20 Uhr auf der Siegener Straße in Wildbergerhütte durch Schlangenlinien aufgefallen. Bei der Fahrzeugkontrolle wurde festgestellt, dass der junge Mann offenbar alkoholisiert war. Daraufhin ordneten die Beamten bei der Polizeiwache in Waldbröl eine Blutprobe an. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Archivfoto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 

 

51702 Bergneustadt, Hauptstraße – Drogeneinfluss im Straßenverkehr – Drogenvortest verlief positiv. Ein Drogenvortest verlief am frühen Freitagvormittag (07.02.2014) auf der auf der Hauptstraße in Bergneustadt positiv. Kontrolliert wurde gegen 08:00 Uhr ein 28-jähriger Autofahrer aus Bergneustadt. Der Autofahrer gab an Amphetamin konsumiert zu haben. Anschließend war der junge Mann von einer Geburtstagsfeier nach Hause gefahren. Die Beamten ordneten daraufhin eine Blutprobe an und untersagten die Weiterfahrt. 

 

51645 Gummersbach, Hohler Straße – Drogeneinfluss im Straßenverkehr. Drogenvortest verlief positiv. Der Drogenvortest verlief am späten Samstagabend (08.02.2014) bei einer Verkehrskontrolle in Gummersbach auf der Hohler Straße positiv. Gegen 20:00 Uhr war dort eine 22-jährige Autofahrerin aus Gummersbach kontrolliert worden. Die Beamten ordneten daraufhin eine Blutprobe an und untersagten die Weiterfahrt.

 

51545 Waldbröl, Brölstraße – Trunkenheit im Straßenverkehr. 23-jähriger Autofahrer stand unter Alkoholeinfluss. Ein 23-jähriger Autofahrer aus Ruppichteroth muss sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Der junge Mann war in der Nacht zu Samstag (08.02.2014) auf der Brölstraße kontrolliert worden. Nachdem der Alkoholtest positiv ausfiel, musste ein weiterer Atemalkoholtest bei der Polizeiwache in Waldbröl durchgeführt werden. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

 

51545 Waldbröl, Friedrich-Engels- Straße 2 – Trunkenheit im Straßenverkehr. 26-jähriger Autofahrer aus Morsbach war alkoholisiert. In der Nacht zu Sonntag (26.01.2014) wurde ein 26-jähriger Autofahrer aus Morsbach in Waldbröl auf der Friedrich-Engels-Straße angehalten und kontrolliert. Nachdem der Alkoholtest positiv ausfiel, wurde bei der Polizeiwache in Waldbröl eine Blutprobe angeordnet. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein und der Führerschein wurde sichergestellt.

 

Gummersbach, Lebrechtstraße – Trunkenheit im Straßenverkehr. 25-jähriger Autofahrer saß alkoholisiert am Steuer. Ein 25-jähriger Kürtener saß in der Nacht zu Samstag (08.02.2014) alkoholisiert am Steuer. Nachdem bei der Fahrzeugkontrolle gegen 01:40 Uhr der Alkoholtest positiv ausfiel, wurde ein weiterer Atemalkoholtest bei der Polizeiwache in Gummersbach durchgeführt. Daraufhin leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1334 · 07 2 · # Montag, 18. Dezember 2017