Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

pkw-gegen-ampel_waldbroel
PKW gegen Ampel! Fahrer hatte 1,7 Promille getankt!
Waldbröl – Mehrfach geriet ein 66-jähriger Pkw-Fahrer am Dienstagabend (01.04.2014) in Waldbröl vom rechten Weg ab. Auf seiner Fahrt von der Oberbrölstraße in Richtung Strandbadstraße fuhr er gegen die Bordsteinkante und kam mehrfach von der Fahrbahn ab. Beim Rechtsabbiegen von der Homburger Straße in die Turnerstraße verließ er den Abbiegstreifen, fuhr über die Aufpflasterung und stieß gegen den dortigen Ampelmasten. Die 1,7 Promille, die das Alkotest anzeigte, waren vermutlich der Grund für die außergewöhnliche Fahrweise. Foto: Polizei

Die Beamten ordneten eine Blutprobe an, stellten den Führerschein sicher und leiteten ein Verfahren ein. Der schwer beschädigte Pkw des 66-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 

 

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 828 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017