Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Hallenfußball-Stadtmeisterschaften der Grundschulen

 

Gummersbach – Die Schüler der Gummersbacher Grundschulen werden am Mittwoch, 10.12.2008, in der Eugen-Haas-Sporthalle die Endspielteilnehmer ausspielen, die am 13.03.2009, anlässlich der Sportlerehrung des Stadtsportverbandes Gummersbach das Finale um die 22. Gummersbacher Stadtmeisterschaft im Hallenfußball bestreiten werden.

 

Folgende Schulen nehmen an diesem Turnier teil:

 

Gruppe A:

  • GGS Körnerstraße
  • GGS Bernberg
  • GGS Niederseßmar
  • GGS Becke

 

Gruppe B:

  • FCBS Peisel
  • GGS Hülsenbusch
  • GGS Derschlag
  • GGS Steinenbrück

 

Jede Schule kann bis zu 14 Spielerinnen und Spieler nominieren. Gespielt wird nach den Hallenspielregeln des Deutschen Fußballbundes und des Fußballverband Mittelrhein. Titelverteidiger ist die Freie Christliche Bekenntnisschule aus Peisel.

 

Anstoß des Eröffnungsspiels GGS Körnerstraße gegen die Mannschaft der GGS Bernberg ist um 08.45 Uhr. Herr Bürgermeister Frank Helmenstein wird um 12.15 Uhr die Siegerehrung vornehmen.

 

Quelle: STADT GUMMERBACH, Siegfried Frank

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1381 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017