Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

ttc-schwalbe_21_ntoi_bergneustadt_vs_werder-bremen_2014-10-19
From Zero to Hero: Erneut! holte Gustavo Tsuboi zwei Punkte für den TTC Schwalbe Bergneustadt. Der Schwalbe Express mit den Spitzenspielern Tsuboi , Mengel und Duda kommt so langsam ins rollen! Tischtennis Bundesliga Neuling TTC Schwalbe Bergneustadt fährt rund zwei Wochen nach dem sensationellen Sieg gegen Werder Bremen in der Schwalbe Arena (wir berichten ausführlich) erneut einen sensationell und unerwarteten 3:1 Sieg gegen den Deutschen Vize-Meister  TTC RhönSprudel Fulda Maberzell ein. Mal wieder der Matchwinner des Tages Gustavo Tsuboi der so langsam zu seiner erwarteten Form aufläuft.  Der Brasilianer holte allein zwei Spiele und sicherte somit dem Grundstein für den Sieg. Im vierten Spiel des Abends nutze er seinen zweiten Matchball gegen Nationalspieler Ruwen Filus. Archivfotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de  – All Pictures (C) Christian Sasse/Ntoi – Not allowed to re-uploading on external Websites/Social Media

 

ttc-schwalbe_26_ntoi_bergneustadt_vs_werder-bremen_2014-10-19
Filus verlor gegen Steffen Mengel. Den ersten Satz konnte das Abwehrtalent zwar mit 16:14 für sich einstreichen aber dann legte Mengel los. Mit 3:1 Sätzen und einen Sieg verließ die Nr. 2 im Team der Schwalben Steffen Mengel ungefährdet die Box. 1:0 für den TTC Schwalbe Bergneustadt

 

ttc-schwalbe-bergneustadt_ntoi_ttc-matec-frickhausen_09
Anschließend kam der große Live-Act der Nr. 1 im Team des TTC Schwalbe Bergneustadt Gustavo Tsuboi (30) gegen Wang Xi (30). Er waren hart umkämpfte Sätze aber im fünften Satz setzte sich Tsuboi mit 11:8 durch und brachte die Oberberger mit 2:0 in Führung.

 

ttc-schwalbe_03_ntoi_bergneustadt_vs_werder-bremen_2014-10-19
Im dritten Spiel des Abend spielte kein geringerer als Christian Süß gegen Benedikt Duda. Die Sensation lag schon auf der Hand für Bergneustadt. Duda führte 2:1, ehe Süß den Spieß umdrehte und im fünften Satz das Match souverän an sich riss. Aber Bergneustadt führte insgesamt nach der Niederlage von Duda noch 2:1  

 

ttc-schwalbe-bergneustadt_ntoi_ttc-matec-frickhausen_22
Tischtennis wäre kein Tischtennis, wenn es so berechenbar wäre. Im vierten Spiel des Abends (Top-Spiel!) lag Schwalbes Nummer eins Gustavo Tsuboi schon 0:2 gegen die 26 Jahre alte Nummer eins von Fulda Filus zurück. Es deutet alles darauf hin das die Entscheidung des Abends im letzten Spiel zwischen Wang Xi und Steffen Mengel fallen sollte. Doch da hatte Fulda die Rechnung ohne Tsuboi gemacht. Der Brasilianer kämpfte sich heroisch ins Spiel zurück und setzten in spektakulärer Weise den Siegpunkt für den TTC Schwalbe Bergneustadt. Mit 3:1 konnten die Oberberger die Hubtex-Arena verlassen.

 

Das nächste Heimspiel des TTC Schwalbe Bergneustadt ist am Totensonntag 23.11.2014 um 18:30 Uhr in der Schwalbe Arena in Gummersbach

 

TTC Schwalbe Bergneustadt | Tischtennis Promo Bundesliga Trailer 2014 | Schwalbe Arena
YouTube Direktlink: http://youtu.be/_b0swPhCD-MVideo bitte in HD ansehen! Play Button drücken und am Zahnrädchen Qualität auf 720/1080 HD stellen!

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1739 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017