Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Engelskirchen – Von Freitag, 09.30 Uhr, bis Samstag (13.12.), 23.30 Uhr, ereigneten sich in Engelskirchen vier Wohnungseinbrüche. Am 12.12., in der Zeit von 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Aggerufer auf. Im gesamten Haus durchsuchten die Täter Schränke und Schubladen. Als Beute bevorzugten sie Schmuck, den sie in einer Schublade im Schlafzimmer fanden.

 

In Engelskirchen-Loope erbeuteten die Täter ebenfalls Schmuck. Sie hebelten am Samstag in der Zeit von 11. Uhr bis 23.30 Uhr die Balkontür eines Einfamilienhauses im Mauspfad auf. Im Schlafzimmer fanden sie eine Schmuckschatulle mit hochwertigem Inhalt. Zudem ließen die Täter noch Bargeld mitgehen.

 

In Engelskirchen-Schnellenbach hebelten Unbekannte am Samstag in der Zeit von 13.40 Uhr bis 21.15 Uhr, die rückseitig gelegene Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Dorfstraße auf. Im Haus durchsuchten die Täter mehrere Schränke. Die Beute, wiederum Schmuck sowie Uhren, legten sie mitnahmebereit aufs Bett. Zur Mitnahme kam es letztendlich nicht. Vermutlich wurden die Täter durch die heimkehrenden Hausbesitzer gestört.

 

Im vierten Fall, der sich ebenfalls am Samstag ereignete und zwar in der Zeit von 18.05 Uhr bis 23.05 Uhr, hebelten die Täter die rückwärtig gelegene Terrassentür auf. In dem Reihenhaus durchsuchten sie die Räumlichkeiten im oberen Stockwerk. Ob etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

 

Aufgrund der gleichen Arbeitsweise, ähnlicher Tatzeiten und dem Umstand, dass in allen Fällen nach Bargeld und/oder Schmuck gesucht wurde, liegt der Verdacht nahe, dass die Einbrüche von den gleichen Tätern begangen wurden. Die Polizei bittet nochmals darum, sämtliche verdächtigen Personen oder Fahrzeuge sofort zu melden. Hinweise zu den aufgeführten Einbrüchen erbittet die Polizei unter der Tel. Nr. 02261/81990.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1060 · 07 9 · # Montag, 11. Dezember 2017