Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

TTC Hagen vs. TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell 2:3

  • Tischtennis Herren Bundesliga
  • TTC Hagen verpasst ganz knapp die Sensation
  • Schlusslicht Hagen schlägt fast Tabellendritten Fulda (181:182 Bälle!) 10:9 Sätze

2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_01
Ricardo Walther gewann in einem super Match vor rund 450 Zuschauern gegen den Abwehrspieler Filus Ruwen mit 3:0. Text/Fotos: Alexander Orthen [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Rein kommerzielle Fotoanfragen gerne erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

 

MOD HEIM GAST 1. 2. 3. 4. 5. PU
E1-2 Walther, Ricardo Filus, Ruwen 12:10 11:06 11:07     3:0 1:0
E2-1 Chiang, Hung-Chieh Wang, Xi 08:11 07:11 15:13 03:11   1:3 0:1
E3-3 Ionescu, Ovidiu Süß, Christian 12:10 11:09 11:07     3:0 1:0
E1-1 Walther, Ricardo Wang, Xi 11:04 10:12 11:07 08:11 06:11 2:3 0:1
E2-2 Chiang, Hung-Chieh Filus, Ruwen 11:09 08:11 09:11 06:11   1:3 0:1

 

2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_02
Abwehrspieler Filus Ruwen unterlag mit 10:12, 6:11 und 7:11 gegen Ricardo Walther

 

2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_05
Im Anschluss jedoch konnte Wang Xi gegen Hung-Chieh Chiang (Foto) mit 3:1 ausgleichen. Dies war schon die achte Niederlage in Folge für den Chinesen

 

2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_04
Wang Xi spielt in der Shakehand-Haltung eine moderne Variation des Abwehrspiels

  

2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_03
Der TTC Hagen spielte am Sonntag 18.01.2015 gegen die den Tabellendrittten TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell. Das Spiel fand nicht! in Hagen, sondern in der Heimat von Hagen Coach Andreas Fejer-Konnert im schönen Neunkirchen/Siegerland statt. Rund 450 Zuschauer sahen eine rund drei stündige Begegnung auf Weltklasse Niveau. Zunächst sah es sehr gut für den TTC Hagen aus…

 

2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_06
Weiter ging es nach einer kleinen Pause mit Ionescu gegen Süß. Nach einem starken Auftritt von Ovidiu Ionescu (Foto) konnte er Christian Süss mit 3:0 bezwingen.

 

2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_14
Nun kam es zum Aufeinandertreffen der Top-Spieler. Ricardo Walther startete sehr stark in das zweite Einzel gegen einen der besten Abwehrspieler der Liga Wang Xi

 

2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_11
Leider konnte Ricardo Walther das enorm hohe Tempo nicht bis zum Schluss halten und verlor im Entscheidungssatz mit 11:6

 

2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_13
Im letzten Spiel trafen dann Hung-Chieh Chiang und Filus Ruwen aufeinander. Filus konnte das Spiel mit 3:1 und somit den Siegespunkt für TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell für sich entscheiden.

 

2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_16
Am Ende ein echter Arbeitssieg für TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell – Foto zeigt u.a.: Qing Yu MengFilus Ruwen, Christian Süß und Wang Xi

 

Somit steht der TTC Hagen zur Rückrunde weiterhin ohne Sieg da und tümpelt nun auf dem vorletzten Platz vor TTC matec Frickenhausen. Im nächsten Spiel am kommenden Sonntag 25.01.2015 kommt die nächste harte Nuss nach Hagen der bislang ungeschlagene Tabellenführer (24:0 Punkte) Borussia Düsseldorf.

 

 

fotoklau_630

 

 

… weitere Bonusbilder aus Neunkirchen:  
 
2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_07
Christian Süß

 

2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_08
TTC Hagen e.V.

 

2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_09
Qing Yu Meng und Filus Ruwen

 

2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_10
Filus Ruwen

 
2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_12
Ricardo Walther

 
 
2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_15
Ovidiu Ionescu

 
2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_17
Ovidiu Ionescu

 

2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_18
Filus Ruwen

 

2015-01-18_ttc-hagen_ntoi_fulda_19
Christian Süß

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2004 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017