Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-sasse
Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße Hubschrauber brachte Schwerverletzte ins Krankenhaus
Waldbröl: Nach einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagmittag (20.01.2015)  auf der B 478 in Waldbröl-Rossenbach musste eine 64-jährige Waldbrölerin schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Um 11:25 Uhr befuhr die Waldbrölerin mit ihrem VW die Bundesstraße 478 in Richtung Ruppichteroth. In der Ortslage Rossenbach blinkte sich nach rechts und verlangsamte ihre Fahrt. Der 26-jährige Fahrer eines Lkw, der hinter ihr fuhr, beabsichtigte daraufhin das langsam fahrende Fahrzeug zu überholen. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Rein kommerzielle Fotoanfragen gerne erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 

Die 64-Jährige begann in diesem Moment ein Wendemanöver, wobei es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw der Waldbrölerin stark deformiert. Die Feuerwehr musste die Fahrertür aufschneiden, um an die schwerverletzte Fahrerin zu gelangen. Ein Rettungshubscharuber brachte sie nach notärztlicher Behandlung vor Ort in ein Krankenhaus. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Die Bundesstraße war im Bereich der Unfallstelle für die Dauer der Unfallaufnahme für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt.

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1802 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017