Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Germanwings 4U9529 Frankreich abgestürzt!

  • +++ Vermutlich keine Überlebenden! Absturz um 10:53 Uhr! 8 Minuten Sinkflug +++
  • Augenzeuge behauptet: Flugzeug gegen Felswand geprallt
  • 144 Passagiere (67 Deutsche und 6 Mann Personal an Board)
  • Airbus A320 war auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf
  • Bundeskanzlerin Angela Merker reist zur Unglücksstelle
  • 16 Schüler aus Haltern (NRW) und zwei Babys an Bord der Unglücksmaschine
  • In den verschneiten südfranzösischen Alpen wurden Wrackteile gesichtet

flugzeug_ntoi_plan_airplane_ltu_airberlin_lufthansa
150 Tote bei Germanwings 4U9529 Absturz in Frankreich! Beim Absturz eines Airbus A320 der deutschen Fluggesellschaft Germanwings in Frankreich sind nach Angaben der Regierung in Paris alle Menschen an Bord ums Leben gekommen. Eine Schweigeminute im wurde Bundestag abgehalten. Mittlerweile wurde bestätigt das 16 Schüler aus Haltern an Bord waren. Mehr dazu im TV Beitrag weiter unten. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Krisen-Hotlines wurden eingerichtet

  • Auswärtige Amt: 030-50003000
  • Flughafen Düsseldorf: 0800-776 6350
  • Hotline der Fluglinie Germanwings: 0800-11335577


TV-Beitrag zum Germanwings 4U9529 Absturz in Frankreich!


 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1219 · 07 3 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017