Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

BADEVERBOT am BALLERMANN!

  • Wegen Verunreinigungen: Drei Strände auf Mallorca gesperrt
  • Ciutat Jardi, Can Pere Antoni und Playa de Palma (westlicher Abschnitt, Höhe Balneario 13)

mallorca_strand_beach_ballermann_ntoi_green-gruene_flagge_touristen_plakat_flyer_foto
Zurzeit herrscht Badeverbot am Ballermann auf Mallorca an drei Stränden! Von Christian Sasse – Wo sich sonst Tausende am Strand vergnügen. weht nun Mal nicht mehr die grüne Flagge!” Wegen Verunreinigungen” wurden drei Strände auf Mallorca gesperrt. Es handelt sich hierbei um die Strande in der Nähe der Inselhauptstadt Palma de Mallorca: Ciutat Jardi, Can Pere Antoni (beim ehemaligen Gesa-Gebäude) und Playa de Palma (westlicher Abschnitt auf Höhe des Balneario 13). Die Entscheidung der Stadtverwaltung wurde damit negründet das durch die heftigen Niederschläge das Abwassersystem überlastet worden. An vereinzelten Stellen soll ungeklärtes Wasser ins Meer geflossen sein, teilten die  Stadtwerke Emaya am Donnerstag mit. An den betreffenden Standanschnitten weht nun die rote Flagge. Das bedeutet generelles Badeverbot! Baden wird erst wieder erlaubt sein, wenn neue Proben entwarnung geben. [ Foto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de ]

Auf Mallorca wird allgemein nach baden im Meer nach starken Regentagen abgeraten. Externe Bachläufe, Torrents Dreck und Erdreich werden massig ins Meer getragen. Aber in der Regel soll nach einem Tag Pause das Badevergnügen meinst wieder ungetrübt möglich sein. Warten wir es ab…

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1396 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017