Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

oberbergischer-kreis_ntoi
Oberbergischer Kreis nimmt 210 Flüchtlinge! Die Nachricht der Bezirksregierung Köln erteilte den Leiter des Krisenstabs, Kreisdirektor Jochen Hagt, am Freitag um 16:45 Uhr. Bis Sonntag 13.09.2014 um 18:00 Uhr, muss der Kreis 210 Flüchtlinge aufnehmen. Jochen Hagt berief daraufhin unverzüglich den hierzu eingerichteten Stab zusammen, um das weitere Verfahren abzustimmen. In Abstimmung mit dem Bürgermeister von Marienheide ist die Unterbringung der Flüchtlinge im ehemaligen VDK-Heim in Marienheide vorgesehen. Alle beteiligten Stellen sind alarmiert und bereiten sich auf den Empfang, die Registrierung und die ärztliche Versorgung in dem Erstaufnahmeeinrichtung vor.  Darüber hinaus ist am Samstag Morgen ab 9:00 Uhr bis 16:00 ein Bürgertelefon unter der Telefonnummer 02261-884545 eingerichtet…

Quelle: Der Landrat, Pressestelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1809 · 07 2 · # Mittwoch, 6. Dezember 2017