Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone

Sinne vom Alkohol vernebelt?

  • Schlägerei direkt vor der Bundespolizeiwache in Dortmund

polizei-ntoi
Schlägerei direkt vor der Bundespolizeiwache in Dortmund. Sinne vom Alkohol vernebelt? – Männer tragen Auseinandersetzung direkt vor der Bundespolizeiwache in Dortmund aus! Mehrere blau weiße Einsatzfahrzeuge und ein großes Wachen Schild der Bundespolizei hielten Heiligabend (24. Dezember), zwei Männer nicht davon ab, ihre Streitigkeiten lautstark vor der Dienststelle der Bundespolizei am Dortmunder Hauptbahnhof auszutragen. Gegen 05:30 Uhr konnten Bundespolizisten auf dem Bildschirm der Videoüberwachung beobachten, wie sich zwei Dortmunder, unmittelbar vor der Wache, erst anschrien und anschließend gegenseitig an den Hals gingen. Auf Grund des sehr kurzen Weges, hatten Einsatzkräfte die beiden Streithähne (28/ 34) schnell getrennt und in die Wache gebracht. Hier stellten sie erheblichen Alkoholkonsum bei beiden Männern fest. Mit 1,6 und 2 Promille könnte ihr Alkoholkonsum ursächlich für die Streiterei gewesen sein. Die Bundespolizei leitete gegen beide Männer ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung ein.

Quelle: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / Bundespolizeiinspektion Dortmund

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 676 · 07 3 · # Samstag, 23. September 2017