Nümbrecht – Unbekannte Täter versuchten das Schloss des Trafohäuschens in der Hofstraße in Nümbrecht-Gaderoth aufzubohren. Es wurde erheblich beschädigt. Ein Zeuge stellte den Schaden am vergangenen Freitag (20.02.) fest. Bereits am 29.12.2008 füllten unbekannte Täter das Schloss mit Sekundenkleber und zerstörten den Dämmerungsschalter der Ortsbeleuchtung.

 

Die geschädigte Elektrizitätsgenossenschaft lobt für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, 500 Euro aus. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Waldbröl, Tel.: 022618199-0.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1296 · 07 2 · # Freitag, 12. Oktober 2018