Waldbröl – Am Dienstagabend (03.03.2009) befuhr gegen 18.20 Uhr ein 54-Jähriger mit seinem PKW die Kaiserstraße in Richtung Hermesdorf. Kurz hinter der Einmündung mit der Nümbrechter Straße befindet sich in Richtung Hermesdorf gesehen ein lichtzeichengeregelter Fußgängerübergang, den zwei 6- und 8-jährige Mädchen in Richtung der Nümbrechter Straße überquerten.

 

Trotz einer Notbremsung konnte der 54-Jährige einen Zusammenstoß mit den Mädchen nicht mehr vermeiden. Diese wurden zu Boden geschleudert, aber glücklicherweise nur leicht verletzt.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1006 · 07 2 · # Donnerstag, 19. April 2018