Stolberg  – Aus noch ungeklärter Ursache verlor heute gegen 14.15 Uhr in Stolberg-Zweifall auf der L 238 (Jägerhausstraße) im Bereich Solchbachtal ein 43-jähriger Kradfahrer aus Stolberg die Gewalt über sein Zweirad Suzuki und stürzte eine Böschung hinunter.

 

Trotz ärztlicher Versorgung vor Ort durch den Notarzt des Rettungshubschraubers verstarb der Kradfahrer noch auf dem Wege ins Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme, zu welcher auch ein Sachverständiger hinzugezogen wurde, wurde die L 238 zwischen Raffelsbrand und Stolberg-Zweifall bis gegen 18.00 Uhr gesperrt

 

Quelle: Polizei Aachen

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1339 · 07 3 · # Samstag, 21. April 2018