Engelskirchen – Am Samstagabend (14.03.2009) wurde der Penny-Markt gegen 21.20 Uhr auf der Overather Straße in Engelskirchen-Loope von zwei unbekannten Männern überfallen. Die beiden Täter zwangen die anwesenden Angestellten unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe zur Herausgabe von Bargeld und flüchteten im Anschluss in unbekannte Richtung.

 

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Beide sind etwa 180 cm groß und von schlanker Figur. Sie waren bekleidet mit einer dunklen Jacke und einer dunklen Hose, das Gesicht war jeweils mit einer Strumpfmaske verdeckt. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 02261 8199-0 in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1443 · 07 2 · # Samstag, 26. Mai 2018