Am Freitag Nachmittag 01.12.2017 kam es gegen 15:00 Uhr  am Kreisverkehr Sengelbusch (B256) in Reichshof zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW. Zunächst befuhr ein 66-jähriger Mann aus Finnentrop die B 256 aus Richtung Denklingen kommend. Nach seinen Angaben hatten plötzlich die Bremsen versagt. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de – Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de/p>

Um nicht auf andere Fahrzeuge aufzufahren, fuhr er auf der Gegenverkehrsspur falsch in den Kreisverkehr ein. Dort kollidierte sein Fahrzeug mit dem PKW eines 40-jährigen Waldbrölers, der aus Richtung Bergneustadt kommend, dies nicht hatte sehen können. Beide Fahrer wurden bei dem Zusammenstoß verletzt, es entstand ein Sachschaden von ca. 8.000,- Euro.

Der Verursacher des Unfalls war augenscheinlich nicht angeschnallt und eine Prüfung seiner Bremsen noch am Unfallort hat zudem keine Fehler gezeigt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1118 · 07 2 · # Donnerstag, 18. Oktober 2018