Am Freitag den 22.12.2017 befuhr gegen 20:20 Uhr ein 53-jähriger Reichshofer mit seinem Auto die B 256 von Hermesdorf kommend in Fahrtrichtung Denklingen. Im Verlauf überholte er den Wagen eines 76-jährigen Windeckers. Beim Überholen streifte er das Fahrzeug des 76-jährigen. Trotz diesen Zusammenstoßes setzte er seine Fahrt unvermindert fort. Im weiteren Verlauf der Fahrt fuhr er in der Ortslage Denklingen über eine Verkehrsinsel. Auch nachdem diese abgeräumt worden war setzte er seine Fahrt weiter fort. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Bei diesen Vorfällen wurde das Fahrzeug des 53-jährigen so stark beschädigt, das er an einem Vorderrad nur noch auf der blanken Felge unterwegs war. Im Laufe der durch die Polizei durchgeführten Ermittlungen konnte der Wagen selber sowie auch der Fahrer ermittelt werden. Der Mann stand deutlich unter Alkoholeinwirkung. Ihm wurden Blutproben entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und der genutzte Wagen zwecks weiterer Ermittlungen sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 607 · 07 4 · # Mittwoch, 25. April 2018