Am Dienstagmorgen 06.02.2018 hat ein 24-jähriger Syrer in der Agentur für Arbeit in Villingen (Baden-Württemberg) angekündigt, alle anderen in die Luft sprengen zu wollen. Nach der Ankündigung verließ der Syrer das Gebäude. Nähere Details wurden von dem 24-Jährigen nicht genannt. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Nach einer Durchsuchung mit Sprengstoffhunden konnte gegen 13:00 Uhr Entwarnung gegeben werden. Es wurden keine verdächtigen Gegenstände aufgefunden. Die Kriminalpolizei Villingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Staatsanwaltschaft Konstanz

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 567 · 07 2 · # Montag, 9. Juli 2018