Bergneustadt – Zu einer Explosion kam es gestern Morgen (23.03.2009) gegen 00:10 Uhr, in einem Grillimbiss in der Breslauer Straße im Ortsteil Hackenberg. Unbeteiligte wurden glücklicherweise nicht verletzt, es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 250.000 Euro. Der Imbiss befindet sich in einem Gebäudekomplex gemeinsam mit einem weiteren Geschäft und Wohneinheiten.

 

Erste Ermittlung von Brandermittlern der Polizei und einem Sachverständigen für Explosionsermittlungen ergeben, dass unbekannte Täter brandbeschleunigende Substanzen einsetzten. Der Schaden entstand einerseits durch den Brand in der Gaststätte, andererseits durch die Druckwelle im gesamten Gebäude. Es wird nicht ausgeschlossen, dass der Täter selbst durch die Hitzeeinwirkung Verletzungen davon getragen hat. Hinweise bitte an das Kommissariat 11/31, Tel.: 022618199-0.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1419 · 07 2 · # Montag, 15. Oktober 2018