Die Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt: Am Montagmorgen 05.03.2018 haben Polizisten in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Kerpen den Leichnam eines sieben Monate alten Säuglings gefunden. Die Obduktion bestätigte den Verdacht, dass das Baby aufgrund von Gewalteinwirkung verstorben ist. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Die 22-jährige Mutter und der Vater (47) stehen unter dringendem Tatverdacht. Ein Richter erließ Haftbefehl gegen die beiden wegen Missbrauchs von Schutzbefohlenen und Totschlags jeweils durch Unterlassen. Die Ermittlungen der Mordkommission des Polizeipräsidiums Köln dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Köln

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1302 · 07 2 · # Samstag, 10. November 2018