Wipperfürth – 2,0 Promille am frühen Morgen, damit hatten Polizeibeamte der Wache Wipperfürth bei der Kontrolle eines 43-jährigen Pkw-Führer auf der Gummersbacher Straße in Wipperfürth nicht gerechnet. Heute Morgen (26.03.), um 07.35 Uhr stellten sie bei dem angehaltenen Pkw-Fahrer eine Alkoholfahne fest.

 

Der Test ergab dann 2,0 Promille. Der 43-jährige Marienheider musste eine Blutprobe abgeben, seinen Führerschein stellten die Polizeibeamten sicher und leiteten ein Verfahren ein.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 918 · 07 3 · # Donnerstag, 19. April 2018