Der VfL Gummersbach hat heute telefonisch von der DKB Handball-Bundesliga erneut die Bestätigung für die Lizenzerteilung für die Saison 2018/2019 erhalten. Mit dieser Lizenzentscheidung, die nun zum vierten Mal hintereinander so positiv ausgefallen ist, erhält der Verein nun Planungssicherheit für die kommende Spielzeit und kann seinen Focus darauf richten, sich sportlich für den Verbleib in der 1. Bundesliga zu qualifizieren. Archivfotos: © Christian Sasse alias ´Der Sasse´ Foto+TV Agentur NTOi.de – Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: redaktion@news-on-tour.de

.


Geschäftsführer Peter Schönberger: „Diese Entscheidung ist keine Selbstverständlichkeit für uns. Sie setzte ein weiteres großes Engagement unserer Partner voraus bei denen wir uns wie auch bei unseren Fans sehr herzlich bedanken wollen. Trotz dieser positiven Entscheidung haben wir noch einen langen Weg vor uns um auf einer stabilen finanziellen Basis den VfL sportlich wieder weiter nach vorne zu bringen. Ich appelliere an dieser Stelle insbesondere an alle Unternehmen in Oberberg, die für die gesamte Region so wichtige Marke weiter und vermehrt zu unterstützen.“

Im Rahmen des Lizenzierungsverfahrens überprüft die Lizenzierungskommission neben der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Vereine auch rechtliche, infrastrukturelle und sportliche Kriterien.

Quelle: VfL Gummersbach

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 919 · 07 2 · # Montag, 24. September 2018