Schwere Verletzungen zog sich am Donnerstagmorgen (28.06.2018) ein 17-jähriger Rollerfahrer zu, als er auf der Westtangente in Gummersbach Wasserfuhr mit einem Auto zusammenstieß. Gegen 07:45 Uhr war der junge Mann aus Marienheide mit seinem Motorroller auf der Westtangente in Richtung Steinenbrück unterwegs. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

An der Einmündung mit der Kotthauser Straße prallte er gegen das Auto eines 54-jährigen Gummersbachers, der von der Kotthauser Straße kommend nach links auf die Westtangente abbiegen wollte. Ein Notarzt versorgte den 17-Jährigen am Unfallort, bevor ihn ein Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus brachte.

Während der Unfallaufnahme war die Westtangente bis etwa 09:30 Uhr gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 2371 · 07 3 · # Montag, 19. November 2018