Gestern führten Beamte der Polizeiwache Waldbröl mit einem erhöhten Personalansatz intensive Verkehrskontrollen in den Gemeinden Waldbröl und Nümbrecht durch. Sie galten insbesondere der Überwachung der Geschwindigkeit und der Anschnallpflicht. Insgesamt trafen die Einsatzkräfte 57 Fahrzeugführer an, die die vorgeschriebene Geschwindigkeit nicht eingehalten bzw. den Gurt nicht angelegt hatten. Alle wurden mit einem Verwarngeld belegt. Die höchste Geschwindigkeitsüberschreitung betrug 20 km/h. Die umfangreichen Kontrollen werden in nächster Zeit fortgesetzt.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 997 · 07 2 · # Mittwoch, 18. April 2018