Am Montagabend 06.08.2018 sind in der Kölner Innenstadt eine Stadtbahn (Fahrer 54) der Kölner Verkehrs-Betriebe und ein Fiat 500 (Fahrerin 37) zusammengestoßen. Der 54-Jährige und die 37-Jährige wurden leicht verletzt. Gegen 18:00 Uhr beabsichtigte die Fiat-Fahrerin vom Salierring nach links in die Straße Am Weidenbach abzubiegen. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Als sie die Schienen kreuzte, kollidierte sie mit der in Richtung Chlodwigplatz fahrenden Stadtbahn der Linie 16. Derzeit prüfen die Ermittler, ob die Auto-Fahrerin bei “Rot” gefahren ist. Mehrere Ersthelfer versorgten die verletzte Kölnerin. Der Bahnfahrer erlitt einen Schock. Sanitäter fuhren die Verletzten in Krankenhäuser. 

Quelle: Polizeipräsidium Köln

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 551 · 07 2 · # Dienstag, 11. Dezember 2018