Bei einer Probefahrt ist in WiehlBomig (Oberbergischer Kreis/NRW) am Dienstag 04. September ein Motorradfahrer aus Hennef schwer verunglückt. Der 60-Jährige hatte sich das Motorrad von einem Händler zur Probefahrt ausgeliehen und war gegen 12:00 Uhr auf der Kreisstraße 52 in Richtung Marienhagen gefahren. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Ausgangs einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über das Kraftrad und kam zu Fall. Dabei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Die Kreisstraße 52 war während der Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 491 · 07 2 · # Montag, 15. Oktober 2018