UPDATE! Die Frau ist am heutigen Tag im Krankenhaus verstorben! Ein führerloser PKW hat am Mittwochnachmittag 12.09.2018 in der Gimbornstraße in Bergneustadt (NRW) eine 86-Jährige erfasst und schwer verletzt. Eine 53-jährige Bergneustädterin hatte ihren Wagen gegen 14:40 Uhr kurzfristig verlassen. Auf der abschüssigen Fahrbahn setzte sich das unbesetzte Auto in Bewegung und rollte den Berg hinunter. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Im Bereich einer leichten Linkskurve fuhr der Wagen geradeaus, durchbrach eine Hecke und kam erst an einer Hauswand zu Stillstand. Kurz vor dem Zusammenprall mit der Hauswand erfasste das Auto die 86-jährige Seniorin, welche sich im Außenbereich des Hauses aufgehalten hatte.

Die 86-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Bevor sie in ein Krankenhaus gebracht werden konnte, musste die Feuerwehr die Frau befreien, da sie mit einem Bein unter dem PKW eingeklemmt war.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1534 · 07 2 · # Samstag, 17. November 2018