In einer Diskothek in Wiehl in der Brucher Straße kam es am frühen Sonntagmorgen 04.11.2018 zu Streitigkeiten zwischen mehreren Personen. Die Streitigkeiten eskalierten und die Beteiligten wurden gegenseitig handgreiflich. Nach bisherigem Kenntnisstand verletzten sich dabei sechs weibliche Personen leicht. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme vor Ort, gegen 02:30 Uhr, war insbesondere eine 24-jährige Bergneustädterin auffällig. Immer wieder versuchte sie, auf ihre Kontrahentin loszugehen und beleidigte diese. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Auch gegenüber der Polizei zeigte sie sich aggressiv. Die 24-Jährige widersetzte sich ihrer Festnahme und schlug um sich. Dabei beleidigte sie auch die Beamten und gab an, dass sie sich von der Polizei gar nichts sagen lasse.

Die deutlich alkoholisierte 24-Jährige wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten bis zu ihrer Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam gebracht. Auf sie wartet nun eine Strafanzeige wegen Widerstands. Die Ermittlungen bezüglich der Körperverletzungsdelikte dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 352 · 07 5 · # Mittwoch, 14. November 2018