Marienheide 
Dieb noch rechtzeitig bemerkt! Sein Portemonnaie noch rechtzeitig aus den Händen eines Diebes retten konnte am Dienstag 06.11.2018 ein 34-Jähriger aus Marienheide. Er hatte mit einem LKW an der Hauptstraße geparkt und war in ein nahe gelegenes Gebäude gegangen. Dass er dabei unvorsichtigerweise seine Geldbörse auf dem Beifahrersitz liegen und das Führerhaus zudem unverschlossen ließ, rief einen vorbeikommenden Unbekannten auf den Plan. Dieser nutzte die günstige Gelegenheit und griff zu. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Der LKW-Fahrer hatte dies jedoch beobachtet und da der Täter noch den Innenraum des LKW nach weiterer Beute durchsuchte, konnte der 34-Jährige den Mann noch am LKW stellen und ihm das Portemonnaie wieder abnehmen. Dieser flüchtete daraufhin in Richtung Zentrum. Nach Einschätzung des Geschädigten war der Mann etwa 45 Jahre alt, ca. 170 cm groß, von korpulenter Statur und vermutlich arabischer Abstammung. Er hatte dunkle, leicht angegraute Haare, einen Vollbart und trug eine blaue Steppjacke.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261-81990

>>> Weiter geht es auf Seite 2 >>> 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 939 · 07 9 · # Mittwoch, 14. November 2018