Schwere Verletzungen haben zwei 24-Jährige davongetragen, die am frühen Samstagmorgen in der Gummersbacher Innenstadt zusammengeschlagen wurden. Die beiden Männer aus Gummersbach und Engelskirchen waren nach Zeugenangaben auf der Brückenstaße von drei Männern angegriffen worden. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Dabei sollen die Tatverdächtigen zunächst auf die beiden eingeschlagen und, als die Männer zu Boden gegangen waren, auch auf sie eingetreten haben. Während die Täter flüchteten, verständigten Passanten den Rettungsdienst, die die beiden 24-Jährigen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus brachten.

Eine Fahndung verlief zunächst negativ. Etwa 1,5 Stunden später wurden die Angreifer im Bereich Niedersessmar wiedererkannt und konnten von der Polizei gestellt werden; ihnen wurde jeweils eine Blutprobe entnommen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1362 · 07 4 · # Mittwoch, 19. Dezember 2018