(Aktualisiert) Um 00:36 Uhr meldete die Kreisleitstelle des Oberbergischen Kreis am Dienstagmorgen (14.05.2019) einen “Dachstuhlbrand in voller Ausdehnung” in der Wiedeneststraße/Ecke Voßbicke in Bergneustadt (NRW). Die Feuerwehreinheiten Bergneustadt, Klein-Wiedenest und Dörspetal rückte zum Brandeinsatz aus. Alle Bilder: © Christian Sasse alias ´Der Sasse´ Foto+TV Agentur NTOi.de

Vom Flachdach, im dicht stehenden Rauch, wurde eine weibliche Person über die Drehleiter (Foto) gerettet und mit Rauchverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Wie schwer die Person verletzt wurde ist nicht bekannt.

Die anderen sieben Bewohner des Haus konnten unverletzt ins Freie gelangen! Insgesamt waren über 60 Wehrmänner, Polizei und Rettungsdienst im Einsatz. Einsatzleiter Christian Stricker klärte gegen 03:30 Uhr den Einsatz für die Feuerwehr als beendet. Über die Schadenhöhe und Brandursache kann derzeit noch keine Auskunft erteilt werden. Da das Haus zurzeit nicht bewohnbar ist, sind die Bewohner bei Bekannten untergekommen.

 

+++ HD Video ansehen!

#Bergneustadt: Kurz nach Mitternacht brannte der Dachstuhl! 1 Person durch Rauch verletzt 14.05.2019

YouTube Direktlink: https://youtu.be/gn1gKSERUVg – Video bitte in HD ansehen! Play Button drücken und am Zahnrädchen Qualität auf 2160 (4k) stellen

 


Zwischendurch entfachten immer wieder kleine Glutnester im Dachstuhl. Die Feuerwehr startet den Löschangriff mit der Drehleiter um das Feuer unter Kontrolle zu bringen.

 


Der Bereich um den Einsatzort Wiedeneststraße wurde abgesperrt, da sich immer mehr Schaulustige einfanden

>> Weiter geht es auf Seite 2 >>>

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 3430 · 07 8 · # Donnerstag, 23. Mai 2019