Lindlar – Am Freitag 17.04.2009 befuhr um 16.10 Uhr eine 20-jährige VW-Polo-Fahrerin die Sülztalstraße in Richtung Linde. Nachdem sie mit ihrem PKW die Kreuzung L284/Abzweig Heibach passiert hatte, geriet sie in einer leichten Linkskurve ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen die rechte Leitplanke.

 

Von dort aus schleuderte sie mit dem PKW über die Fahrbahn und kam im Straßengraben zum Stehen. Die 20-Jährige verletzte sich dabei und mußte mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand hoher Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis, Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1069 · 07 3 · # Sonntag, 22. April 2018